· 

Was ist passives Einkommen und Vermögensaufbau?


Hier findest du den Originalbeitrag: 

What Is Passive Income And Wealth Building?


Hast du jemals daran gedacht, „Geld zu verdienen, während du nichts tust“? Ist das nicht eine tolle Vorstellung? Oh ja, das ist es. Wir alle wollen Geld im Überfluss verdienen und das auch, wenn wir keinem Job oder keiner Arbeit nachgehen. Einige Leute mögen diese Vorstellung wie einen Traum empfinden, nicht wie die Realität. Aber es ist durchaus möglich. Allerdings braucht es viel Intelligenz, vorausschauendes Denken, die richtige Nutzung von Zeit und Energie, Erfahrung und Wissen und zweifellos eine langen Weg.

Heute werde ich über passive Einkommens- und Vermögensbildung sprechen. Es gibt zwei Arten von Einkommen: aktives und passives Einkommen. Das aktive Einkommen erfordert, dass du wie bei einem regulären 9 bis 5 Job dauerhaft angestellt bist. Wenn du arbeitslos bist oder entlassen wurdest, wirst du leider aufhören, Gehaltsüberweisungen zu erhalten. Keine Arbeit, keine Gehaltsüberweisungen. So einfach ist das. Passive Einkommen hingegen erfordert nicht, dass du täglich ins Büro gehst und 6 bis 8 Stunden arbeitest.

Also, wie ist es möglich, Geld im Überfluss zu haben und kontinuierlich zu bekommen, während man zu Hause bleibt und Spaß hat? Für diese Art von Einkommen, muss man Vermögenswerte und Vermögen aufbauen, wie:

  • Kaufe Immobilien, Marktstand/Laden/Mall etc. und vermieten diese. Du erhältst jeden Monat einen stattlichen Betrag an Mietgeld.
    .
  • Richte ein Fitnessstudio, einen Schönheitssalon oder einen Wellnessclub usw. ein und stelle ein Team von Fachleuten ein, um es zu leiten. Dein Team wird für dich arbeiten und Geld verdienen.
    .
  • Wenn du Talent zum Schreiben hast und gute Bücher schreiben kannst, kannst du mit diesem Talent auch Geld verdienen. Sobald du ein Buch geschrieben hast, wirst du weiterhin die Lizenzgebühr verdienen, solange das Buch im Handel ist. Der Amazon Online-Buchladen bietet die Möglichkeit, Bücher dort kostenlos zu veröffentlichen.

Dies sind einige Ideen, um passives Einkommen zu generieren. Aber die Idee, Immobilien zu kaufen und ein Fitnessstudio/Schönheitssalon/Wellnesscenter einzurichten, erfordert die Fähigkeit gut investieren zu können. Und die Idee des Buchschreibens erfordert ein gewisses Schreibtalent. Investitions- und Schreibfähigkeiten sind nicht bei jedem vorhanden. Deshalb sind alle drei Ideen nicht für jeden möglich. Wie kann man also ein passives Einkommen erzielen und Vermögen aufbauen?

Eine der einfachsten und praktikabelsten Möglichkeiten, Vermögen und Vermögenswerte aufzubauen und eine passive Einkommensquelle zu schaffen, ist der Beitritt zu einem Direktvertriebs- und Netzwerk-Marketingunternehmen.

Zuerst möchte ich dir eine Vorstellung davon geben, was Direktvertriebs- und Netzwerk-Marketingunternehmen sind:

Ein Direktvertriebsunternehmen verkauft seine Produkte über einzelne Vertriebspartner. Es verfügt über autorisierte Shops und Händler, die das Geschäft führen. Die Produkte dieser Unternehmen sind nicht im Einzelhandel und in gewöhnlichen Geschäften erhältlich. Es gibt keine Art von Werbung des Unternehmens und dessen Produkte. Wenn du Produkte haben möchtest, musst du dich ihnen als Händler anschließen oder über einen autorisierten Händler kaufen. Deshalb wird es auch als Direktvertriebsunternehmen bezeichnet.

Du trittst einem solchen Unternehmen über einen Vertriebspartner bei, dieser agiert für dich als eine art „Sponsor“. Er stellt dir das System und die Produkte vor, und du trittst dann als seine „Downline“ oder sein „Netzwerk“ bei. Ein autorisierter Vertriebspartner kann sein Netzwerk auf Tausende von Menschen ausweiten, indem er sie sponsert.

Wenn du einem Unternehmen im Rahmen solch einer Patenschaft beitrittst, wirst auch du ein autorisierter Vertriebspartner. Danach lädst du auch neue Leute zum Kauf der Produkte der Firma ein und schließt dich diesem an. Je größer das Netzwerk wird, desto mehr verdienst du und das Unternehmen. Wenn Sie ein anfängliches Netzwerk von drei Personen haben, werden die drei Personen ein Netzwerk von jeweils drei Personen bilden. Auf diese Weise werden alle Beteiligten wachsen. Jeder der einzelnen Distributoren erhält seinen Teil des Gewinns sowie einen festen Teil des Umsatzes der „Downline“. Das ist der Grund, warum es als Network-Marketing-Firma bezeichnet wird. Im Allgemeinen arbeiten alle Unternehmen dieser Kategorie an beiden Modellen: Direktvertrieb und Netzwerkmarketing.


Das ganze klingt ziemlich kompliziert, ist es aber im Grunde nicht. Hier habe ich eine einfach zu verstehende Erklärung des Netzwerk-Marketings gefunden: 
http://syokunou.net/was-bedeutet-network-marketing/ 


Wenn du einem solchen Unternehmen beitreten möchtest, recherchiere zunächst über die Network Marketing Unternehmen in deinem Land. Beantworte zunächst einmal aber diese Fragen für dich.

  • Welche Branche gefällt dir am besten und welche ist für dich am machbarsten? Es gibt viele Branchen wie etwa Gesundheit, Lebensmittel, Modeaccessoires und Kosmetik, Elektronik usw.
    .
  • Wie viel Zeit kannst du dir dafür nehmen, ein paar Stunden täglich oder nur am Wochenende?
    .
  • Welche Fähigkeiten und Strategie benötigst du, um in dem jeweiligen Bereich erfolgreich zu sein?
    .
  • Welche Talente und Eigenschaften hast du bereits und können dir bei der Arbeit helfen, z.B. hast du Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten?
    .
  • Welche Produkte begeistern dich, brauchst und willst du sie selbst einsetzen?
    .
  • Sind die Produkte nützlich und interessant genug, um die einfachen Menschen davon zu überzeugen, sie zu benutzen?
    .
  • Wie viel Zeit benötigst du, um die ersten Gewinne zu erzielen, ein paar Monate oder sogar mehr als ein Jahr?
    .
  • Wie sieht der Vergütungsplan des Unternehmens aus? Wie viel kannst du auf monatlicher Basis verdienen?

Vergiss nicht, die Regeln und Vorschriften des Unternehmens zu beachten, dem du beitreten möchtest. Dies ist sehr wichtig, um Fehlverhalten und Regelverstöße zu vermeiden.

Das 21. Jahrhundert wird als das Jahrhundert des Direktvertriebs und des Netzwerkmarketings bezeichnet. Das Schöne an diesen Unternehmen ist, dass es keinen Betriebswirtschaftsabschluss, keine großen Investitionen oder die Anmietung eines Bürogebäudes usw. benötigt. Es braucht nur Entschlossenheit, einen brennenden Wunsch nach Freiheit von Geld und Zeit, die Bereitschaft, neue Dinge zu lernen, und einen starken Willen, alles zu tun, um Erfolg zu haben. Direktvertriebs- und Netzwerkmarketingunternehmen bieten dir Schulungen an, die nicht umsonst sind. Dieses Training vermittelt dir, wie du als Distributor arbeiten und ein Netzwerk aufbauen kannst.

Auf der ganzen Welt gibt es Hunderte von Direktvertriebs- und Netzwerkmarketingunternehmen. Einige arbeiten auf Länderebene und andere auch auf internationaler Ebene, so dass jede Person aller Glaubensrichtungen, Hautfarben, Religionen und Nationalitäten teilnehmen kann. Dies wird als eine hervorragende Quelle für passives Einkommen und Vermögensaufbau gesehen. Einige der ersten Jahre sind hart, aber danach muss man nichts mehr tun. Das Geld kommt automatisch zu dir.

Wenn du eine große Quelle für passives Einkommen haben möchtest, trittst du einer Direktvertriebs- und Netzwerkmarketing-Firma in deiner Nähe bei.


Rizwanaa Shaikh ist direkt im Network Marketing tätig. Sie verfolgt die Trends im Network-Marketing sehr genau und kann für jede relevante Unterstützung auf Twitter kontaktiert werden: @Rashwriter.


Comments: 0